Studienreise nach Budapest

 

Im Rahmen des berufsbegleitenden MBA-Studiengangs Health Care Management fand Anfang Mai erstmals eine Studienexkursion statt. Zum Abschluss ihres MBA Studiums folgten die Teilnehmer des Jahrsgangs 2008 dabei einer Einladung von Prof. Dr. Stefan Okruch in die ungarische Hauptstadt Budapest. Prof. Okruch ist dort an der deutschsprachigen Andrássy Universität Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftspolitik.

 

budapest_3.jpg

 

 

 

 Die deutschsprachige Universität Budapest

 

 

 

budapest_2.jpg.jpg

 

 

Die Teilnehmer gemeinsam mit Prof. Dr. Okruch

 

 

 

 

   

Das Programm der viertätigen Fahrt war abwechslungsreich gestaltet. So hielt Prof. Dr. Peter Mihályi einen Vortrag über das örtliche Gesundheitswesen. Gemeinsam mit Studenten der Andrássy-Universität führten die Teilnehmer ein sog. Classroom Experiment durch. Bei dieser Form der Lehrveranstaltung werden Märkte in einem experimentellen Umfeld simuliert. Die Teilnehmer müssen ökonomische Entscheidungen treffen und lernen dabei die Wirkungsweise von Märkten.

Zu den weiteren Programmpunkten gehörten u. a. der Besuch des Pharmaunternehmens Richter Gedeon und des Biotechnologieunternehmens Biotest. Daneben blieb aber natürlich auch genügend Zeit, die Stadt Budapest zu erkunden. Besondere Einblicke abseits der klassischen Touristenpfade lieferte hierbei ein historischer Stadtspaziergang.

 

  budapest_4.jpg

 

 

 

Blick auf die Stadt

 

 

 

 

Fragen und Kontakt


MBA-Koordinator Friedemann Malerz
Tel.: 0921 / 30 605
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewerbung

 

FOR-MED GmbH
Postfach 100 647
95406 Bayreuth